Herzlich Willkommen

IM HOECK 1892!

Wenn Berlin-Besucher auf den Spuren des alten Berlins sind und echte Berliner Luft schnuppern wollen, dann sollte man eine der ältesten Kneipen-Gaststätten dieser Stadt besuchen: das „Wilhelm Hoeck 1892“ in Berlin Charlottenburg, unweit der „Deutschen Oper“. Noch heute wird das Lokal von Künstlern der Oper nach Proben und Aufführungen gerne besucht. Auch nationale und internationale Filmproduktionen und Stars wie Brigitte Horney, Martin Krug, Bud Spencer und Tom Hanks waren begeisterte Gäste. Der original erhaltene mit Holz und Spiegeln getäfelte Schankraum entführt den Besucher in die Zeit von Zilles „Milljöh“, mit echter Fassbrause vom Hahn und verschiedenen Bieren vom Fass.

Die alten Schnapsfässer und „Gluckerflaschen“ erinnern an die Zeit, als das Wilhelm Hoeck 1892 noch an eine Likörfabrik angeschlossen und der heutige Schankraum eine Degustation (Probierstube) war. Im Zweiten Weltkrieg zerstörte ein Bombeneinschlag die Likörfabrik, die Gaststätte blieb glücklicherweise verschont.

Damals wie heute ist das Wilhelm Hoeck ein Treffpunkt für Studenten und viele Legenden umranken die Gaststätte. Eine davon besagt, dass der Studentenführer Rudi Dutschke einen Teebeutel an die Decke geschleudert haben soll, welcher im Original erhaltenen Interieur einen Ehrenplatz hat.

Seit 1954 ist dem Wilhelm Hoeck eine Restauration angeschlossen in der authentische Berliner Speisen angeboten werden. Wer sich nicht zwischen den angebotenen Gerichten entscheiden kann, hat die Möglichkeit, sich mit den Berliner Happen (eine deutsche Variante von Tapas) durch die Speisekarte zu schlemmen. Vom Mini-Eisbein über Kassler bis hin zu veganem Linsensalat kommt jeder auf seinen Geschmack. Von Montag bis Freitag steht zusätzlich ein wechselnder Mittagstisch zur Auswahl.

Herzlich Willkommen

Unsere vier Schlüssel zum Erfolg

Uriges Atmosphäre

Kaum ein Lokal besitzt so einen kolossalen Charme,
welcher über die letzten 125 Jahre gewachsen ist.

Geselliges Publikum

Hier trifft sich "ALLES UND JEDER". Teilweise sogar
schon in der 5. Generation am selben Stammtisch.

Veranstaltungen zuhauf

Geburtstage, Vatertage, Ostern etc. ... es gibt immer
etwas zu feiern. Komm also rein und sei mit dabei!

Leckere Biere und Speisen

Fünf Biere vom Fass und erlesene Weine paaren sich mit
authentischen Berliner Speisen (+Wochenangebote).

Altberliner Kneipe

Eine Traditionskneipe in der schon Zille gezecht und seine Molle genossen hat . . . Öffnungszeiten : Mo - So von 11:00 bis 01:00 Uhr * und oft auch länger *

image

Berliner Gaststätte

Altberliner Küche mit wechselnden Wochenangeboten, wie damals bei Oma . . . Öffnungszeiten : Mo - So von 11:00 bis 00:00 Uhr * Mo - Fr bis 15:00 Uhr Mittagstisch *

Altberliner Kneipe

Eine Traditionskneipe in der schon Zille gezecht und seine Molle genossen hat . . . Öffnungszeiten : Mo - So von 11:00 bis 01:00 Uhr * und oft auch länger *

image

Berliner Gaststätte

Altberliner Küche mit wechselnden Wochenangeboten, wie damals bei Oma . . . Öffnungszeiten : Mo - So von 11:00 bis 00:00 Uhr * Mo - Fr bis 15:00 Uhr Mittagstisch *

Altberliner Kneipe

Eine Traditionskneipe in der schon Zille gezecht und seine Molle genossen hat . . . Öffnungszeiten : Mo - So von 11:00 bis 01:00 Uhr * und oft auch länger *

image

Berliner Gaststätte

Altberliner Küche mit wechselnden Wochenangeboten, wie damals bei Oma . . . Öffnungszeiten : Mo - So von 11:00 bis 00:00 Uhr * Mo - Fr bis 15:00 Uhr Mittagstisch *

Altberliner Kneipe

Eine Traditionskneipe in der schon Zille gezecht und seine Molle genossen hat . . . Öffnungszeiten : Mo - So von 11:00 bis 01:00 Uhr * und oft auch länger *

image

Berliner Gaststätte

Altberliner Küche mit wechselnden Wochenangeboten, wie damals bei Oma . . . Öffnungszeiten : Mo - So von 11:00 bis 00:00 Uhr * Mo - Fr bis 15:00 Uhr Mittagstisch *

Veranstaltungsübersicht

Seit 125 Jahren
Wilhelm Hoeck 1892
Telefon:
+49 30 34509848
Wilmersdorferstr. 149 in 10585 Berlin-Charlottenburg